SRMO

SquareRootMinusOne

Personal Budget, Haushaltsbuch für Windows Phone 7

leave a comment »

Hallo und herzlichst willkommen!

Ich möchte Ihnen hier kurz Personal Budget vorstellen, eine Haushaltsbuch-App für Windows Phone 7 (Mango).

Personal Budget ist eine Software zur Aufzeichnung von Einnahmen und Ausgaben. Besonderer Fokus wurde auf die Möglichkeit gelegt, schnell z.B. gleich nach dem Tanken, Essen, usw., die Daten zu erfassen und nicht erst lange sich durch Menüs navigieren zu müssen. Dazu gibt es unterschiedliche Live Tiles. Diese können pro Benutzer erstellt werden. Es können Live Tiles für schnelle Erfassung von Ausgaben, Einnahmen und von zwei unterschiedlichen Statistiken erstellt werden. Aktuelle Monatsinformationen (Einnahmen vs. Ausgaben) können darauf optional angezeigt werden.

Personal Budget erlaubt auch mehrere Benutzer auf einem Gerät (z.B. für private und getrennte berufliche Ausgaben). Die unterschiedlichen Benutzer werden komplett getrennt. Die eingegebenen Daten können jederzeit gesichert werden (auf Dropbox) und die Datenbank kann natürlich auch wiederhergestellt werden. Alle eingegeben Daten können exportiert werden (ebenfalls auf Dropbox), dort können Sie dann z.B. Mittels Excel (am besten mittels Pivot-Tabellen) ausgewertet werden. Diese weitere Bearbeitung ist grundsätzlich aber nicht notwendig, da Personal Budget umfangreiche Statistiken inkludiert. U.a. für Auswertungen nach Kategorien, Gruppen, Zeiträumen, Durchschnitte usw. Ein besonderes Highlight ist die Möglichkeit Drill-Downs (also von kumulierten Daten zu mehr detaillierten Daten zu kommen) durchzuführen. Dies kann mehrfach bis zu über drei Ebenen geschehen und erlaubt es Übersicht zu bewahren.

Für wiederholende Eintragungen steht ein umfangreiches Wiederholungssystem zur Verfügung, es können Wiederholungen täglich, wöchentlich, monatlich und jährlich durchgeführt werden. Z.B. ist es möglich eine Wiederholung zu definieren, die jede 7. Woche am Mittwoch und Freitag durchgeführt wird. Diese detaillierten Einstellungsmöglichkeiten lassen Sie keine Eintragung vergessen.

Personal Budget wird vorkonfiguriert ausgeliefert. Diese Konfiguration kann vollständig angepasst werden. Sie können die Reihenfolge, Namen und Icons der Kategorien ändern und sich eigene erstellen. Sie können bestimmen, welcher Benutzer welche Kategorie überhaupt sieht und zu welchen Gruppen Sie gehören.

Für jede Kategorie kann festgelegt werden, ob der aktuelle Benutzer die Kategorie bei der Erfassung sieht. Z.B. bedeutet dies, dass eine wiederholende Kategorie, wie z.B. Miete bei der Erfassung nicht sichtbar sein muss, da bei dieser Kategorie nur eingetragen wird, wenn sich eine Aufgabe wiederholt.

Zu jeder Kategorie kann aus einer Menge von Bildern gewählt werden, sodass Sie schnell wieder erkannt werden, bei Statistiken und Eingaben.

Besonderen Wert haben wir darauf gelegt, dass Statistiken aussagekräftig dargestellt werden. Hier zu sehen ist die Statistik, die Einnahmen und Ausgaben für ein Jahr gegenüber stellt. Was Sie hier sehen ist die jeweilige Differenz zwischen Einnahmen und Ausgaben je Monat. Die grüne Linie stellt dabei den Jahresdurchschnitt dar (natürlich ohne aktuelles Monat, da das aktuelle und noch nicht fertig eingetragene Monat die Statistik verfälschen würde).

Statistiken werden in der Anwendung während der Erfassung von Einnahmen und Ausgaben vorberechnet und können daher sehr schnell angezeigt werden. Uns war es besonders wichtig, dass man schnell und intuitiv mit der Anwendung umgehen kann. Auch wenn Sie inzwischen umfangreiche Funktionen hat, ist sie dennoch noch leicht bedienbar geblieben und das möchten wir uns auch für die kommenden Versionen beibehalten.

Das Herzstück der Anwendung ist die Schnellerfassung, die Schnellerfassung wird über ein Live Tile (oder vom Hauptmenü) aus gestartet. Dabei wird immer davon ausgegangen, dass Sie Eintragungen am aktuellen Tag durchführen wollen – dies lässt sich natürlich einfach ändern, wenn Sie z.B. Eintragungen für die vergangenen Tage erfassen wollen.

Für jede Kategorie können Eintragungen durchgeführt werden. Wenn Sie dabei mehr als nur eine Eintragung haben, können Sie neue Zeilen hinzufügen. Sie können natürlich auch Anmerkungen zu den Eintragungen vornehmen. Der vorgesehen Workflow sieht so aus:

  • Öffnen der Schnellerfassung für Einnahmen oder Ausgaben.
  • Eintragung des Betrages über die Standard-Zahlen-Eingabe des Windows Phones oder über den integrierten Slider.
  • Beenden der Anwendung mittels des Back-Buttons oder zurück ins Hauptmenü über den Zurück-Pfeil.

Die Anwendung soll bei der Erfassung nicht im Zentrum stehen, sondern nur die Erfassung der aktuellen Eintragungen. Dies soll vor allem dazu führen, dass man jede Einnahme oder Ausgabe auch wirklich erfasst und so das Haushaltsbuch lückenlos gefüllt ist.

Für die Eingabe von Werten steht Ihnen auch der bereits erwähnte Slider zur Verfügung. Der Slider verfügt über zwei Geschwindigkeiten und soll eine Alternative zur Standard-Zahlen-Eingabe darstellen. Der Slider muss nicht verwendet werden und steht Ihnen bei jeder Eintragung optionale zur Verfügung.

Für Anmerkungen und Wünsche stehen wir gerne zur Verfügung und wir würden uns freuen, wenn Sie weitere Ideen haben, wie wir Personal Budget weiter verbessern und ausbauen können.

Im Windows-Phone-Marketplace steht Ihnen eine 60-Tage-Testversion zur Verfügung.

Link: Personal Budget im Windows-Phone-Marketplace

Written by SRMO

28. Januar 2012 um 20:27

Veröffentlicht in Personal Budget

Tagged with , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: