SRMO

SquareRootMinusOne

EnglishTrainee, Vokabeln lernen, wie es sein sollte

leave a comment »

Hallo und herzlichst willkommen!

Ich möchte Ihnen heute hier ein Produkt von uns vorstellen, an dem wir lange gearbeitet haben. Inzwischen ist es bereits in der Version 2.5 im Windows-Phone-Marketplace verfügbar.

EnglishTrainee ist Ergebnis einer Idee, die auf

  • bekannte Lernsysteme und
  • auf Kreuzworträtseln

aufbaut und ausbaut. Ziel war es für uns ein Produkt zu erschaffen, das einen dabei hilft, immer wieder etwas Neues zu lernen, neue Vokabeln, neue Wörter usw., das Ergebnis dieser Idee war

EnglishTraineeXT

EnglishTraineeXT, obwohl ich natürlich die Bewertungen dazu auch gelesen habe, wurde nicht erstellt, um die wichtigsten Vokabeln zu lernen, sondern, um neue Wörter kennen zu lernen, deswegen wurde auch die Wikipedia-Suche integriert. Unbekannte Wörter sollten so, schnell nachschlagbar sein. Natürlich wurde auch die virtuelle Tastatur inzwischen überarbeitet.

  Gesuchte Wörter können, indem man mit dem Finger auf den gesuchten Wörtern bleibt, gesucht werden

Der wichtigste Teil von EnglishTrainee ist das Trainingsboard. Das Trainingsboard zeigt anfänglich ein zufälliges Board an. EnglishTrainee wird mit tausenden dieser Boards ausgeliefert. Hier soll auch noch erwähnt sein, dass es einen Unterschied zwischen EnglishTrainee und EnglishTraineeXT gibt, nämlich:

  • EnglishTrainee: Beinhaltet über 3.000 der häufigst verwendeten englischen Wörter und
  • EnglishTraineeXT: Beinhaltet über 7.000 allgemeine Wörter des Sprachraumes ohne Einschränkung auf die Häufigkeit.
Zum Lernen von Vokabeln ist daher EnglishTrainee viel mehr geeignet als EnglishTraineeXT.
Im Trainingsboard kann man nun eine Zeile oder Spalte (oder beides) wählen, in die man etwas eintragen möchte.
  

Die gesuchte Sprache kann entweder Englisch, Deutsch oder beides sein. Im Falle, dass beide Sprachen gesucht werden, verändert sich die Fahne im Hintergrund des Trainingsboard, je nach gesuchtem Wort.

Am Ende eines jeden Trainings wird von EnglishTrainee das abgeschlossene Ergebnis gezeigt. Dabei wird bewertet, wie das Training absolviert wurde, z.B. wie oft die integrierte Hilfe verwendet wurde, wie lange man benötigt hat, wie viele Wörter am Board waren usw.

Wenn EnglishTrainee die Notwendigkeit erkennt, dass das Training wiederholt werden sollte, wird es in das integrierte Wiederholungssystem überführt. Dieses System sorgt dafür, dass nach einem bestimmten Zyklus Wiederholungen angestoßen werden. Dieses System kann aber, wenn es nicht gewünscht wird, vom Benutzer in den Einstellungen auch deaktiviert werden.

Viele Anwender haben sich die Möglichkeit gewünscht, die gespeicherten Vokabeln (in EnglishTrainee können Wörter, die man sich merken möchte, auch gespeichert werden), zu trainieren.

  

Das Ergebnis wird bewertet. EnglishTrainee speichert im Hintergrund mit, wie häufig bestimmte Wörter nicht gekannt wurden und stellt je danach, beim nächsten Training, eine andere Reihenfolge zusammen.

Die Testversion von EnglishTrainee ermöglicht es, uneingeschränkt, mehrere Trainingsboards zu trainieren. Eine Einschränkung ist, dass der Vokabeltrainer in der Testversion nicht verfügbar ist.

Wir würden uns über Feedback sehr freuen. Selbstverständlich sind auch Feature-Wünsche gern gesehen.

Written by SRMO

29. Januar 2012 um 20:26

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: